Weißkraut teilen und den Strunk entfernen. Danach in quer in sehr feine Streifen schneiden.

Zwiebeln schälen und in sehr feine Würfel schneiden.

Weißkraut zusammen mit den Zwiebeln in wenig Öl bissfest dämpfen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen, salzen.

Rosmarin-Roulade aufrollen. Zuerst die Veganen Scheiben auflegen, danach die Zwiebelkrautmischung darauf geben. Die Roulade aufrollen und mit den Holzspießchen befestigen.

Die Rouladen in der Veganen Bratensauce 10-15 Minuten erhitzen.

Dazu passen kross gebratene Bratkartoffeln.