Zwiebeln klein hacken und in der Margarine anbraten. Unter ständigem Rühren das Mehl hinzugeben, nach und nach die Brühe hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme sämig kochen.

Die Avocados zerstampfen und zusammen mit der Sojasahne hinzugeben. Die Masse pürieren, nicht mehr kochen.

Die Suppe mit Croutons servieren. Warme Avocados sind sehr reichhaltig.

Dazu passen geröstetes Brot und Wheaty VEGANSLICES vom Rauch.