In der aktuellen Ausgabe des Magazins Vegetarisch Fit findet sich ein Porträt über uns. „Der Herr der Weizenwürstchen“ wird Wheaty-Erfinder Klaus Gaiser darin genannt. Das Wissen um die Herstellung von Seitan erwarb der Japanaloge, Sinologe und Kulturwissenschaftler bei Studienaufenthalten in Ostasien in den 1970er-Jahren. Er passte die jahrhundertealte asiatische Tradition an den westlichen Geschmack an – und wurde so zum Erfinder der Seitan-Wurst. Mehr über die bewegte Geschichte von Wheaty und die Philosophie, die dahintersteckt, erfahren Sie im Artikel von Vegetarisch Fit.