Die Kartoffeln in der Schale zusammen mit dem Kümmel weichkochen. Danach schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Sojasahne mit einem Schneebesen unterheben. Den Kartoffelschaum mit Salz und Muskat abschmecken und auf einer Platte längs mit einem Muster häufen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben, das Gyros darin 3-4 Minuten erhitzen und anschließend auf dem Kartoffelschaum verteilen.

Zum Schluss mit Zwiebelringen, Tomatenspalten und Salatstreifen garnieren.