Rohe Kartoffeln in die Milch reiben und diese unter Rühren zum Kochen bringen, Grieß einrühren, salzen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

Muskat in den Teig einarbeiten.

Brötchen in kleine Würfel schneiden und mit Margarine anrösten.

Den Kloßteig in acht Stücke aufteilen, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, Brotwürfel und Gyros hinein geben.

Mit nassen Händen gleichmäßige Knödel formen und in gesalzenem, kochenden Wasser ca. 10 Minuten köcheln lassen.