Zwiebeln und Paprikaschoten in grobe Würfel schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Rosmarin und Thymian kurz anbraten.

Gemüse dazu geben (Paprika zuerst, kurz danach Zucchini und Aubergine). Tomaten zusammen mit dem Tomatenmark unterheben, alles 2-4 Minuten anschwitzen.

Etwas Wasser (100 ml) angießen und sämig einkochen lassen. Rosmarin und Thymianzweige entfernen. Danach mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Merguez in einer Pfanne mit wenig Öl 5-6 Minuten anbraten.

Ratatouille zusammen mit der Merguez anrichten und mit etwas Basilikum garnieren. Mit dem Baguette servieren.