Den Reis in ¼ Liter kochendem Salzwasser 15-20 Minuten ausquellen lassen.

Lauch in kleine Würfel schneiden, Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in etwas Olivenöl bissfest dünsten. Den Reis unterheben und nochmals mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Kurkuma abschmecken. Warm stellen.

Äpfel waschen, halbieren und Kerne entfernen, danach in 12 gleichmäßige Spalten schneiden. Merguez in 12 gleichmäßige Stücke schneiden und abwechselnd mit den Apfelspalten vorsichtig auf die Holzspieße stecken.

Leicht einölen und auf der Grillplatte oder in einer leicht eingeölten Pfanne auf jeder Seite 4-5 Minuten grillen bzw. braten.

Den Gemüsereis in Dessert-Ringe füllen auf dem Teller anrichten. Zusammen mit den Spießen und der Joghurt-Zitronen-Dill-Sauce servieren.

Sauce:

Sojajogurt mit abgeriebener Zitronenschale und etwas Zitronensaft verrühren. Dill waschen abtrocknen, grob hacken, unter den Sojajoghurt mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.