Lauch in feine Streifen schneiden. In der Pfanne mit heißer Margarine kurz andünsten. Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen. Die Tomatenwürfel dazu geben, aufkochen lassen. Hafersahne unterrühren. Etwas einreduzieren.

Feigen fein würfeln und zusammen mit der Gewürzmischung Ras El Hanout und den Kichererbsen dazugeben. Nochmals etwas einreduzieren, eventuell nachsalzen.

Die Medaillons in Margarine kurz anbraten und warm halten.

Couscous nach Anleitung mit kochendem Wasser in einer Schüssel anrühren, 15 Minuten abgedeckt stehen lassen. Danach etwas Olivenöl und Salz dazugeben.

Couscous als eine Kugel anrichten, Medaillons mit der Sauce versehen. Mit der Minze ausgarnieren.