Vom Kohl die Stängel entfernen. Die Blätter in kleine Stücke schneiden.

30 ml Olivenöl mit 15 ml Balsamico mischen. Die Mischung auf den Kohl gießen und gut mit den Händen vermischen und kneten, so dass der Kohl vollständig von der Mischung bedeckt ist.

Den Spinat fein schneiden. Den Rest von Olivenöl und Balsamico mischen, auf den Spinat gießen und gut vermischen.

Die Würste in ½ cm dicke runde Scheiben schneiden (wenn Weißwürste verwendet werden, vorher die Pelle entfernen). Die Scheiben in einer Pfanne ohne Öl knusprig anbraten.

Das Brot in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in Olivenöl braten, so dass man Croûtons bekommt.

Die Paranüsse halbieren und in einer heißen Pfanne mit etwas Salz anbraten.

Von den Feigen die Stiele entfernen, Früchte in jeweils vier Viertel schneiden.

Kohl und Spinat mischen, Feigen, Croûtons und Weißwürste darauf verteilen, servieren.