Die Chilischote entkernen und in feine Streifen schneiden.

Alle Marinadezutaten sehr gut mit dem Öl vermischen. Die Seitanmedaillons 5-6 Stunden darin einlegen. Mehrfach wenden.

Die Medaillons entnehmen. Kurz auf ein Küchenkrepp legen. Dann in einer heißen Pfanne mit sehr wenig Öl auf beiden Seiten kross anbraten.

Die restliche Marinade kann als Soße verwendet werden. Als Beilagen eignet sich ein Süsskartoffelmus und ein knackiger Salat.