Die Kartoffeln waschen und abbürsten. Längs halbieren und die
Schnittflächen mit Olivenöl bepinseln. Leicht salzen und mit Koriander bestreuen.

Mit der Schnittfläche nach unten auf ein gefettetes Backblech setzen und bei 220 °C etwa 10 Minuten backen. Danach nochmals bei 150 °C eine Viertelstunde lang backen.

Wheaty Gyros in einem Topf erhitzen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Anschließend zusammen mit dem Senf unter das Gyros mischen.

Die Fleischtomaten aushöhlen und das heiße Gyros einfüllen. Je eine gefüllte Tomate zusammen mit zwei Kartoffelhälften in die Mitte eines Tellers legen und mit Sojaquark, Zitronenspalten und Schnittlauchröllchen garnieren.