VEGANKEBAB Döner in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten.

Zwiebel in Ringe, Tomaten in Scheiben schneiden, Petersilie zupfen.

Die Fladenbrote im Ofen leicht erwärmen, einschneiden und mit den Zutaten füllen.

Für das Dressing Knoblauch pressen und mit dem Öl und dem Sojajoghurt vermischen.

Tipp: Natürlich sind neben der klassischen Variante zahlreiche Variationen möglich. Mögliche Füllungen sind Salat, Rot- und Weißkraut oder angebratenes Gemüse; probieren Sie auch einmal Würfel von gekochter Roter Beete zusammen mit geriebenem Meerrettich als Füllung. Beim Dressing kann beispielsweise Avocado und Zitronensaft hinzugefügt werden.