Knoblauch, Ingwer und Zwiebelwürfel mit etwas Olivenöl andünsten. Dann die Karottenwürfel und die Chilischoten dazu geben.

Mit Sojasauce und Gemüsebrühe ablöschen, ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Döner grob hacken und in etwas Öl kross anbraten, dann unter die Gemüsemischung geben. Abkühlen lassen.

Salatblätter einzeln auf ein Baumwolltuch ausbreiten, leicht andrücken. Die Füllung häufchenweise auf die Blätter verteilen. Die Pinienkerne auf der Füllung verteilen. Salatblätter nach oben verschließen, mit Schnittlauch zubinden.

Eine pikante Beilage zum Grillen.