Den Apfel schälen und fein würfeln. Anschließend den Reis, das Curry, die Kokosmilch und die Apfelwürfel erhitzen.

Die Karotte und Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl andünsten und unter das Reisgericht geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Reisgericht fest in eine Tasse andrücken, die zuvor mit kaltem Wasser ausgeschwenkt wurde. Vier gleichgroße Portionen auf eine gewärmte Platte verteilen und mit Basilikumblättchen garnieren.