Die Linsen 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen.

Die Paprika und Zucchini waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem Gemüse in heißem Olivenöl andünsten. Mit dem Tomatensaft ablöschen.

Die Linsen in ein Sieb geben und abtropfen lassen und zusammen mit etwas Gemüsebrühe dazugeben. Etwa 20 Minuten köcheln lassen und eventuell mit etwas Wasser verdünnen. Zum Schluss mit Tomatenmark, Meersalz, Pfeffer und Balsamico-Essig abschmecken.

Auf einer Platte anrichten und mit den kurz in Öl angebratenen Weenies garnieren.