Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und 10-15 Minuten in Salzwasser kochen (den Kochfortschritt mit der Spitze eines Messers prüfen).

In der Zwischenzeit die Champignons sowie das Gyros in kleine Stücke schneiden.

In einer heißen Pfanne Champignons in etwas Olivenöl anbraten. Nach ein paar Minuten mit Salz und Pfeffer würzen, mit Weißwein ablöschen, eine Minute kochen lassen, dann das Gyros zugeben. Alles gut vermischen, dann in eine Auflaufform geben.

Wenn die Kartoffeln gar sind, das Wasser wegschütten. Die Kartoffeln zusammen mit 2 EL Olivenöl, geriebener Muskatnuss und etwas Salz und Pfeffer stampfen. Den Schnittlauch hacken und unter das Kartoffelpüree mischen.

In der Auflaufform die Pilz-Gyros-Mischung mit dem Püree abdecken. Mit Hefeflocken bestreuen und im Ofen bei 180 °C für 20 Minuten backen.

Dazu passt ein grüner Salat.